Bio Maca Pulver von Naturya im Test


 

Maca Pulver, bekannt als Libido Booster und Superfood. Wunderknolle oder nur gute Werbung?

Wir teilen dir unsere Naturya Pulver Erfahrungen in unserem Test. Zuvor geben wir noch eine Einführung und erklären was Maca ist, sowie dessen Wirkungen, 10 Vorteile und mögliche Nebenwirkungen.

Naturya Bio Maca Pulver, 300 g
  • Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie...

 

Was ist Maca?

Maca ist eine Wurzelknolle. Seinen natürlichen Ursprung hat es in den peruanischen Anden, wo es unter den widrigsten Bedingungen auf Höhen von über 4000 Metern, seit mehr als 2000 Jahren angebaut und kultiviert wird. Dort ist sie auch als peruanischer Ginseng bekannt.

Ursprünglich wurde die Maca Knolle zum kochen benutzt oder roh verspeist und man behauptet, dass bereits die Inkas von ihren Vorzügen wussten. Es ist ein Kreuzblüttlergewächs und daher verwandt mit Brokkoli, Blumenkohl, Kohl und Grünkohl.

Der essbare Hauptteil der Pflanze ist die Wurzel, die unter der Erde wächst. Es gibt sie in verschiedenen Farben, von weiß bis schwarz. Wir hier in Europa nehmen nur die Pillen und das Pulver zu uns, da die reine Knolle auf dem hiesigen Markt schwer zu bekommen ist.

Der Geschmack von Macawurzelpulver, den einige Leute nicht mögen, wird als erdig und nussig beschrieben. Daher fügen die Meisten ihr Maca zu Smoothies, Hafermehl und süßem hinzu.

Es sei darauf hingewiesen, dass sich die Forschung zu Maca noch in einem frühen Stadium befindet. Die „Wunderknolle“ bietet also vielleicht noch einiges mehr von dem wir noch gar nichts ahnen. Mehr dazu im nächsten Abschnitt.

 

Wie wirkt Maca Pulver?

Hier soll noch einmal erwähnt werden, wir beschreiben hier das Maca Pulver. Nicht die Knolle.

Oral in Wasser oder Saft eingenommen soll es, auch mithilfe der Verpackungsangaben, den Testosteronspiegel ins Unermessliche schießen lassen, ganz natürlich, natürlich.

Des Weiteren soll es laut Werbung wirken wie natürliches Viagra. Nach der Einnahme soll man anscheinend direkt selbstbewusster und mit einem ständigen grinsen durch den Alltag laufen.

Um es nun sanft auszudrücken, der Großteil davon ist intelligent platzierte Werbung der globalen Fitnessindustrie.

Eigenen Erfahrungen und auch laut empfohlener Mengenangabe von Naturya, wirkt Maca nach einer Einnahme von 10g täglich, über 3-5 Tage, zum ersten Mal merklich.

Die Stimmung hellt sich auf und vor allem der Sexualtrieb zeigt sich gesteigert. Was uns aber wirklich interessiert, sind die gesteigerten Leistungen beim Training… die existieren leider gar nicht. Wenn überhaupt, würde ich hier von einem Placebo Effekt sprechen.

Die geistige Leistungsfähigkeit hingegen scheint meiner Meinung nach etwas zu steigen. Man ist besser in der Lage sich zu konzentrieren und auch zu fokussieren.

Maca hilft also in ganz unterschiedlichen Lebensbereichen und Situationen fit zu bleiben.

 

10 Vorteile von Maca Pulver

Maca ist mehr als nur Libido Booster, wie du nun bereits erfahren hast! Hier eine Auflistung von 10 Vorteilen und Wirkungen vom Maca Pulver.

 

1. Steigerung der Libido

Der bekannteste Vorteil der Macawurzel ist ihr Potenzial zur Steigerung der Libido. Es gibt einige mehrere wissenschaftliche Studien, die diese auch belegen.

 

2. Erhöhung von Energielevel und Ausdauer

Einige Sportler und Bodybuilder verwenden die Maca-Wurzel als Ergänzung, um ihr Energielevel und ihre Leistung zu steigern. Auch hierfür gibt es einige Beweise. Konnten wir aber ehrlich gesagt nicht bestätigen.

 

3. Reduzierung von Sonnenschäden

Maca kann helfen kann, die Haut vor UV-Strahlen zu schützen. Du solltest dennoch nicht auf Sonnencreme verzichten.

 

4. Verbesserung der Stimmung

Maca enthält Flavonoide, die die Stimmung verbessern und Ängste abbauen sollen.

 

5. Reduzierung der erektilen Dysfunktion

Die Maca-Wurzel könnte auch für Menschen mit erektiler Dysfunktion (ED) von Vorteil sein.

 

6. Verbesserung des Gedächtnisses

Es gibt einige Hinweise darauf, dass Maca das Lernen und das Gedächtnis verbessern kann.

 

7. Kampf gegen freie Radikale

Die Macawurzel fördert auch natürliche Antioxidantien im Körper, wie Glutathion und Superoxiddismutase.

 

8. Blutdrucksenkung

Es ist möglich, dass die Macawurzel auch zur Verbesserung des Blutdrucks beitragen kann.

 

9. Verringerung der Symptome der Menopause

Einige Befürworter der Macawurzel glauben, dass es helfen kann, das Niveau des Hormons Östrogen auszugleichen. In der Perimenopause, dem Stadium vor der Menopause, schwanken die Östrogenspiegel und verursachen eine Vielzahl von Symptomen.

 

10. Steigerung der Fruchtbarkeit

Eine weitere weit verbreitete Anwendung der Macawurzel ist die Steigerung der Fruchtbarkeit, insbesondere bei Männern.

 

Nebenwirkungen

Über Maca gibt es nur sehr wenig im Bezug auf Nebenwirkungen und Risiken zu berichten. Du dürftest in moderaten Dosen keine Nebenwirkungen haben.

Es gibt jedoch zwei Außnahmen. Aufgrund der hormonellen Wirkung sollten Menschen mit Schilddrüsenproblemen die Einnahme von Maca vermeiden.

Die Einnahme von Maca ist auch zu vermeiden, wenn man sich einer Behandlung unterzieht, die den Hormonspiegel verändert, wie z.B. bei Behandlungen von Brustkrebs. Im Fragen lieber nochmal bei deinem Arzt nachfragen.

 

Naturya Bio Maca Pulver im Test

Verpackung vom Maca Pulver

Es wirkt definitiv, nur muss meistens zuallererst die empfohlene Dosis erhöht werden. 10 Gramm pro Tag scheint hierbei ideal als Dosierung. Das sind zumindest unsere Erfahrungen.

Wir nehmen das Naturya Bio Pulver morgens mit Traubenzucker trocken ein und spülen kräftig mit Wasser nach. Andere mischen es in Joghurt oder Quark ein. Wieder andere rühren das Pulver in Wasser ein und nehmen es so zu sich.

Maca klumpt leider sehr in Wasser. Deshalb muss man einige Zeit rühren, um etwas halbwegs trinkbares zu bekommen. Das funktioniert mit einem Shaker schon besser.

Außerdem zeichnet sich auch das Maca Pulver durch seine hohe Konzentration an Nährstoffen aus, wie auch auf dem folgenden Bild zu sehen ist.

Bild der Naturya Maca Power Packung

Dafür, dass es sich hier um ein getrocknetes und zusätzlich bearbeitetes Produkt handelt, ist diese Nährstoffdichte doch sehr beachtlich. Auf dem Löffel auf der rechten Bildseite erkennt man die Konsistenz und die Farbe des Pulvers.

 

Geschmack & Geruch

Maca Pulver auf dem Tisch

Hier kommen wir zum etwas heiklen Thema. Maca Pulver riecht und schmeckt sehr intensiv. Man gewöhnt sich zwar mit der Zeit an den Geschmack, doch es behält immer einen eigenen Beigeschmack.

Maca Pulver riecht sehr nussig, leicht nach gemahlenem Kaffee und nach Zimt. Der Geschmack hat jedoch nichts mit Nuss, Zimt oder Kaffee gemein. Er lässt sich am ehesten mit sehr sehr dunkler Schokolade mit einem Kakaoanteil jenseits der 80% gepaart mit einer extrem trockenen Konsistenz erklären.

Jedoch gibt es hier auch Abhilfe. Maca gibt es auch in Tabletten oder Pillenform. Wir bevorzugen jedoch die eher natürlichere Version, nämlich das Bio Pulver.

 

Fazit

Maca hat sehr viele gute Vorteile und keinerlei negativen Wirkungsweisen.

Gegen Unlust, Depressionen, sexuelle Flauten, Abgeschlagenheit, angeschlagenes Immunsystem und chronische Müdigkeit wirkt Maca in richtiger Dosierung tatsächlich bei den meisten Leuten.

Es ist zwar nicht das Wunder Fitness Supplement, als das es oft vermarktet wird. Es lohnt sich aber auf jeden Fall zu testen und seine eigenen Erfahrungen damit zu machen.

Das Maca Pulver, das wir verwenden, ist von Naturya. Eine Bio Marke, die es über Amazon für ca. 11€ pro 300g zu kaufen gibt. Eine Packung reicht uns bei einer täglichen Einnahme von 10g sehr genau einen Monat.

Unterstütze uns kostenfrei und bestelle dir das Maca Pulver direkt bei Amazon:

Naturya Bio Maca Pulver, 300 g
  • Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie...

Mehr zum Thema:

Naturya BIO Maca Pulver
  • Preis/Leistug
  • Geruch
  • Geschmack
  • Löslichkeit
  • Verträglichkeit
4