Fitness zuhause ohne Platz? Ein kleines Homegym mit Hantelset, Klimmzugstange und Liegestützgriffe

Du möchtest Fitness zu Hause betreiben und überlegst dir was du für Geräte nutzen kannst, trotz begrenztem Platz?

Ein Workout mit deinem Körpergewicht kann effektiv sein und es gibt dutzende Möglichkeit. Um einfacher mehr Muskeln aufzubauen oder um Abwechslung in deine Routine zu bringen, sind Trainingsgeräte jedoch optimal geeignet! Wenn du in keinem Fitnessstudio angemeldet bist oder keinen geräumigen Keller hast, um ein eigenes komplettes Homegym aufzubauen, dann wird es knifflig.

Wir möchten dir daher drei super Geräte vorstellen, die du auch in deinem WG Zimmer, deinem Kinderzimmer, deinem Wohnzimmer oder wo auch immer installieren kannst. Das Investment zahlt sich aus. Denn die Geräte halten bei guter Herstellerwahl eine Ewigkeit und nach Kauf hast du sie immer griffbereit bei dir – ohne Mindestvertragslaufzeit und Kündigungsfrist ;)

Unsere Kriterien zur Auswahl der Geräte:

  • Die Geräte sollten möglichst wenig Platz verbrauchen
  • Der gesamte Körper sollte trainiert werden können mit nur 3 Geräten
  • Geringe Anschaffungskosten
  • Lange Haltbarkeit
  • Mehrwert zu einem Workout mit bloßem Körpergewicht muss gegeben sein

Wir haben uns beim Gym Equipment Anbieter Gorillasports umgeschaut und uns für folgende drei Geräte entschieden.

Hantelset für zu Hause

Der Klassiker unter den Homegym Geräten. Das Hantelset!

Hantelset SZ Stange Kurzhantel Langhantel

Warum Hantelsets?

Ein Set an Hanteln bietet eine riesen Möglichkeit an Übungsvariationen. Prinzipiell könntest du bereits (fast) alle Muskelpartien damit abdecken und hättest schon ein kleines Homegym. Dazu kommt, dass du die Gewichte nach Belieben an- und abschrauben kannst. Bei super wenig Platz kannst du somit die Hantelstangen einzeln verstauen und die Platten stapeln.

Muskelgruppen

  • Arme
  • Bauch (als Unterstützungspartie)
  • Beine
  • Brust
  • Rücken
  • Schulter

Am besten geeignet für: Arme, Rücken, Schulter

Mögliche Übungen

  • Arme
    • Bizepscurls mit der Stange deiner Wahl, Trizepsdrücken mit der Kurzhantel, French Press für den Trizeps mit der SZ Stange
  • Beine
    • Kreuzheben mit der Langhantel und Ausfallschritte mit den Kurzhanteln. Beim Kreuzheben solltest du auf jeden Fall eine Unterlage wie zum Beispiel ein Kissen nutzen, auf die du die Hantel ablegen kannst. Damit vermeidest du Schäden am Boden und reduzierst den Lärm.
  • Brust
    • Flys von unten (als Äquivalent zum Kabelzug. Hier ein Bild). Falls du eine Bank hast, kannst mit Umständen auch Bankdrücken mit den Kurzhanteln durchführen. Achtung: erhöhtes Verletzungsrisiko, wenn es keine richtige Hantelbank ist.
  • Rücken
    • Kreuzheben, Rudern (auch hier mit Unterlage). Beides mit der Langhantel. Außerdem Kurzhantelrudern.
  • Schulter
    • Seitheben, Frontheben und Schulterdrücken mit der Kurzhantel. Wenn du keine Bank hast, solltest du vorsichtig sein was Schulterdrücken angeht, aufgrund von erhöhtem Verletzungsrisiko im Stehen. PS: Bei niedrigen Räumen könnte auch die Decke im Weg sein.

Aufwand für den Aufbau

Gering.

Jedoch kann es mit der Zeit nervig werden, die Platten immer an- und abzu’drehen‘, da die meisten einen Schraubverschluss haben. Für mehr Budget bekommst du jedoch auch Hanteln mit Federverschluss, wie man es aus den regulären Fitnessstudios gewohnt ist.

Material

Gusseisen, Kunststoff, Gummi.

Am besten geeignet wäre Gummi, da es am schonendsten für den Boden ist. Leider ist Gummi jedoch auch die teuerste Variante. Gusseisen würden wir nicht unbedingt empfehlen. Sieht stylisch aus, jedoch einmal auf den Boden geknallt, hat dieser Wahrscheinlich direkt eine Macke.

Preis

Für das Hantelset mit 1 Kurzhantelstange, 1 SZ Stange, 1 Langhantel und insgesamt 75 KG (100 KG mit den Stangen) Gewichtsscheiben.

Gusseisen = 210 EUR

Kunststoff = 130 EUR

Gummi = 260 EUR

Im Vergleich dazu könntest du auch 1 Kurzhantel aus Kunststoff ab 20 EUR / 20 KG bekommen. Dann hast du aber auch nur eine Kurzhantel und wenig Flexibilität. Bedenke auch, dass dies keine wiederkehrenden Kosten sind, sondern einmalige Anschaffungskosten für Equipment, was du über mehrere Jahre lang nutzen kannst.

Fazit

Der Favorit in unserer Top 3. Jedoch im Vergleich zu den anderen beiden Geräten, ist dieses Equipment eher als teurer anzusehen. Dafür hast du damit wahrscheinlich auch am meisten Spaß, die meisten Variationsmöglichkeiten und kannst auch relativ viel Gewicht nutzen.

Klimmzugstange fürs Zimmer

Wer hat nicht mindestens einen Kumpel mit einer Klimmzugstange zu Hause…

Klimmzugstange Wandhaltung

Warum

Einmal aufgebaut kannst du die Klimmzugstange immer nutzen und kannst super deinen Bauch, deine Arme und deinen Rücken trainieren. Nicht ohne Grund sind Klimmzüge auch in Trendsportarten wie Crossfit und co. fester Bestandteil.

Bevor du jedoch direkt abspringst weil du eine Montageplatte siehst – es gibt auch welche zum Andrehen in den Türrahmen – dazu gleich mehr.

Muskelgruppen

  • Arme
  • Bauch
  • Rücken

Am besten geeignet für: Bauch, Rücken

Mögliche Übungen

  • Arme
    • Klimmzüge mit Untergriff für den Bizeps.
  • Bauch
    • Beinheben mit ausgestreckten Beinen und angewinkelten Beinen.
  • Rücken
    • Klimmzüge. Falls du noch keine Klimmzüge schaffst, kannst du dich zuerst auf einen Hocker oder Stuhl stellen und erst einmal das kontrollierte herablassen üben. Von da an kannst du – je nach Höhe der Stange – vom Boden oder Hocker / Stuhl dich mithilfe deiner Beine hinaufziehen. Nach spätestens einigen Wochen Übungen solltest du in der Lage seine deine ersten Klimmzüge selbständig auszuführen.

Aufwand für den Aufbau

Hoch.

Zuerst muss ein geeigneter Spot gefunden werden – zum Beispiel ein Balken oder über der Türe. Die Wand muss geeignet sein! Ist kein Hohlraum dahinter? Verlaufen keine wichtigen Stromleitungen? Gibt es genügend Abstand zur Decke, sodass die Übungen vollständig ausgeführt werden können? Die Stange kann nicht direkt vor einer Wand angebracht werden. Dort hättest du zu wenig Platz.

Im Anschluss muss die Montageplatte an die Wand gebohrt werden. Dafür kann sie dann immer genutzt werden und braucht auch keinen Platz in deinem Zimmer / Wohnung / Haus.

Falls das keine Option ist, gibt es auch die Möglichkeit einer Klimmzugstange, die man in den Türrahmen eindreht. Diese Option würden wir nicht unbedingt empfehlen, da sie bei uns im eigenen Türrahmen nach mehrjähriger Nutzung den Türrahmen relativ stark verbogen hat. Wenn man jedoch die Stange jedes Mal an- und abdreht sollte das nicht unbedingt passieren. Außerdem kann es passieren, dass die Stange bei schwereren Personen das Gewicht nicht hält (vs. einer Maximalbelastung von bis zu 350 KG bei der Stange mit Wandmontage).

Material

Stahl.

Preis

Die Klimmzugstange mit Wandbefestigung bekommst du für 30 EUR. Die Version für den Türrahmen ist etwas günstiger und kostet 15 EUR.

Fazit

Jedes Fitnessstudio hat eine Klimmzugstange – nicht ohne Grund. Klimmzüge sind eine krasse Übung für deinen Rücken und Beinheben ist unsere Lieblingsübung für die Bauchmuskeln. Der Aufwand zum Aufbau ist zwar relativ hoch, dafür brauchst du jedoch keinen Verstauungsplatz sobald installiert! Mit 30 EUR liegen außerdem die Anschaffungskosten ziemlich niedrig.

Einfach zu verstauende Liegestützgriffe

Kleines Tool mit effektiver Wirkung.

Liegestützgriffe

Warum

Am schwierigsten ist es wahrscheinlich die Brust zu Hause zu trainieren – sofern nicht die Möglichkeit gegeben ist eine Hantelbank aufzustellen. Daher haben wir uns entschieden die Liegestützhilfen auf Platz 3 zu nehmen. Außerdem sind sie günstig und brauchen kaum Platz.

Du fragst dich warum das nicht auch ohne geht? Klar geht das auch ohne. Jedoch kannst du damit die Brust viel intensiver trainieren. Weitere Vorteile sind eine ergonomischere Handhaltung und die Möglichkeit einfacher und effektiver verschiedene Liegestützvariationen auszuführen.

Muskelgruppen

  • Arme
  • Brust
  • Rücken
  • Schulter

Mögliche Übungen

  • Arme
    • Liegestütze. Für den Trizeps.
  • Brust
    • Liegestütze – die Brustmuskeln sind die Muskeln, die bei dieser Übung mit den Griffen am meisten beansprucht werden.
  • Rücken
    • Liegestütze
  • Schulter
    • Liegestütze

Aufwand für den Aufbau

Gering.

Im Vergleich zum Hantelset sind die Liegestützgriffe ein fixes Equipment. Sprich: herausholen, hinstellen, trainieren.

Material

Chrom.

Die Griffe sind natürlich immer mit einem rutschfestem Schaumstoff überzogen für einen guten Grip.

Preis

Mit 13 EUR das günstigste Gerät in unserer Top 3.

Fazit

Die Griffe gehören hier unserer Meinung nach definitiv mit rein, damit die Brust nicht zu kurz kommt. Außerdem ist der Anschaffungspreis sehr gering und die Verstauung einfach.

Die Geräte auf den hier genutzten Bildern findest du in dieser Übersicht unter Hantelsets, Klimmzugstange und Hantelgriffe hier.

 

Mehr zum Thema:

One Comment