ESN CRANK Booster im Test


 

Wir haben für dich den Booster ESN Crank einem ausführlichen Test unterzogen. Dieser Artikel verrät dir alles über Wirkung, Zusammensetzung, Nutzen im Training und Geschmack.

Beim aktuellen ESN Crank Booster handelt es sich um die Neuauflage eines Vorgänger Boosters, der mit DMAA versetzt war und verboten wurde. Der Booster damals war eine Legende. Wer nach Verbot noch einen zu Hause herumstehen hatte, hat diesen sogar teuer weiterverkaufen können.

Mit der Neuauflage versucht ESN natürlich an alte Tage anzuknüpfen. Deshalb auch Version 1.2 genannt. Wir gehen diesen Behauptungen hier auf den Grund, um zu prüfen, ob es sich hier nur um gutes Marketing handelt oder um handfeste Tatsachen.

Hier die Übersicht zum Test:

 

Erster Eindruck und Verpackung

Wir haben bei Amazon den Booster für 29,90 EUR in der 380 Gramm Dose bestellt. Der Versand war kostenlos. Nach etwas mehr als 2 Tagen erreichte uns ein handliches Paket mit einer schneeweißen Dose, auf der mit großen roten Buchstaben der Schriftzug Crank – No One Can Stop You! – prankt.

Der erste Eindruck ist also ziemlich clean und alle wichtigen Angaben sind auf englisch und deutsch auf der Packungsrückseite angegeben.

ESN Crank Booster Verpackung Vorderseite

 

Inhaltsstoffe

Nach dem legendärem Crank 1.0, nun ein Blick auf die Inhaltsstoffe. Die Wirkstoffmatrix ist gut sichtbar auf der Rückseite abgebildet:

ESN Crank - Nutrition Facts

Positiv fällt uns auf, dass ganze 300mg Koffein enthalten sind! Für Leute, die nicht viel Kaffee trinken, könnte ein ganzer Scoop aus der Sicht schon fast zu viel sein.

Apropos zu viel… es ist ziemlich viel Koffein enthalten, dafür würden wir uns aber von anderen Inhaltsstoffen etwas mehr erhoffen. Lediglich 1g L-Tyrosin, 1g Taurin und 250g Grünteeextrakt.

Naja, immerhin ist es enthalten! Genauso wie die anderen wichtigen Inhaltsstoffe Ginseng, Bitterorange, Arginin und Citrullin MalatDaher eher meckern auf hohem Niveau, in Anbetracht der goldenen Zeiten des Crank 1.0.

Eine Portionsgröße beträgt 19g.

An dieser Stelle haben wir unseren Test geupdated:

Auf dem hier gezeigtem Bild ist noch 3,2g Beta Alanin enthalten. In der aktuellen Version auf Amazon, wurde das Beta Alanin komplett herausgenommen. Der Booster hat also nicht mehr den „Kribbeleffekt“. Abgesehen von dieser netten Nebenwirkung nicht so schlimm, da Beta Alanin, genauso wie Creatin, nur bei dauerhaften Einnahme wirkt.

Creatin ist im übrigen auch nicht enthalten.

Eine sehr erfreuliche Änderung zu der aktuell verkauften Version, ist die Änderung des Arginin, sowie Citrulin Malat Anteils. Auf unserem Bild noch bei 2g Arginin und 3g Citrulin Malat, ist er jetzt mit 4g und 6g versetzt. Das heißt, dieser Booster garantiert definitiv einen guten Pump beim Training!

 

Löslichkeit

Nach dem Öffnen des ESN Boosters überrascht uns ein relativ großer Scoop. Die Füllmenge beträgt fast 20 Gramm. Nach unserer Erfahrung ist 1 Scoop dann auch absolut ausreichend, da relativ viel Koffein in einer Portionsgröße sind. Dementsprechend haben wir die Löslichkeit im Shaker mit Wasser, sowie in einem Glas mit Wasser, getestet.

Selbst wenn man lediglich mit einem Löffel das Pulver im Glas umrührt, ist die Löslichkeit sehr gut.

 

Geschmack

Besonders hervorzuheben ist der GeschmackDie Geschmacksrichtung Tropical Punch riecht und schmeckt (!) weder zu künstlich noch süß. Normalerweise sind nämlich Pre Workout Booster dafür bekannt extrem künstlich zu schmecken. Crank schmeckt mehr angenehm frisch, sauer und ist am ehesten mit dem Geschmack von frischem Maracujasaft zu beschreiben.

Bisher geschmacklich das Beste was wir an Booster hatten!

Die zweite zu erhaltende Geschmacksrichtung ist Cola.

 

Wirkung und Erfahrung

Kommen wir zum wichtigsten Punkt, der Wirkung des ESN Crank Boosters.

ESN Crank entfaltet seine Wirkung 10-15 Minuten nach Einnahme.

Nach Entfaltung der vollen Leistung wird man extrem wach und aktiv. Taurin, Koffein und die weiteren Muntermacher leisten hier ganze Arbeit. Wir haben auf alle Fälle extrem Bock aufs Training!

Um mehr Wirkung der Nebenkomponenten zu bekommen, haben wir uns einmal an 1,5 Scoops rangetraut aber 450mg Koffein ist dann auch das Maximum an Koffein was wir konsumieren wollten. Das hat die Wirkung natürlich nochmal gepusht.

Der Fokus ist aufgrund der geringen Dosierung an L-Tyrosin nicht nennenswert erhöht. Da das Beta Alanin entfernt wurde, entfällt das Kribbeln.

Mit der Erhöhung der Mengen von Arginin, sowie Citrulin Malat gibt es jetzt auch einen enormen Pump.

Ein Müdigkeitseffekt gegen Endes des Trainings tritt nicht auf, was bei anderen Boostern oftmals ein Nachteil ist.

Nach dem Training ebbt die Wirkung eher langsam ab. Leider findet bei uns persönlich ein relativ heftiger Crash innerhalb einer Stunde nach dem Training statt.

 

Fazit

Solltest du also auf der Suche nach einem Booster sein, der dein Training nach einem langen Tag nochmal richtig pusht, kann der ESN Crank Booster das richtige für dich sein.

Er ist Made in Germany und hat einige sehr gute Inhaltsstoffe enthalten. Dabei ist er geschmacklich auch ansprechend.

Kann er mit der legendären 1.0 Version mithalten, die mit DMAA versetzt war? Nein. Machen wir uns nichts vor.

Zusammengefasst bleibt zu sagen, ESN Crank ist kein Booster der dich die Wände hochlaufen lässt. Doch trotz geringerer Dosierungen außerordentlich gut funktioniert und im Vergleich mit anderen Boostern gut abschneidet.

Wir geben eine Kaufempfehlung.

Den Booster kannst du dir mit kostenloser Lieferung direkt bei Amazon bestellen:

ESN Crank - Pre Workout Booster - Fresh Berry Juice - 1er Pack (1 x 380g)
  • ESN Crank - Pre Workout Booster - Fresh Berry Juice - 1er Pack (1 x 380g)

Mehr zum Thema:

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste